Autorenporträt

Foto der Autorin in dezenten Herbstfarben draussen in der Natur
 
Foto: Jana Gold

Lachen ist gesund.
Genauso wie Äpfel essen.

Das hat sich Jana Gold aus der Witzestadt Calau auch gedacht und beides in Ihrem Kinderbuch „Carlo und der Popelzwerg“ miteinander verbunden.
Als Mutter von drei Kindern hat sie schon oft erfolgreich gegen Erkältungen gekämpft. Aber einmal war alles anders…

… Da war nämlich der „Popelzwerg“ schuld. Das behauptete zumindest Ihr Sohn.

Aus Freude über die kindliche Fantasie gab sie der Figur ein Aussehen und schrieb eine witzige Gesund-werde-Geschichte dazu. Die Genesung folgte prompt und der Gedanke ein eigenes Kinderbuch zu machen, ließ sie nicht mehr los. Als freiberufliche Grafikdesignerin, Künstlerin und Bücherwurm lag das nahe, wenn auch nicht von Anfang an geplant.

Viele private Erlebnisse, Original-Zeichnungen ihres Sohnes, die Kinder selbst, aber auch Ansichten ihres Wohnortes sind im Buch wieder zu finden.